Archive for Oktober, 2013

Shopvorstellung: Goldsilbershop.de

Heute möchten wir euch den Goldsilbershop.de vorstellen, ein Edelmetallhandel mit Sitz in Wiesbaden. Im Sortiment sind Goldmünzen, Goldbarren, Silbermünzen, Silberbarren und neuerdings sogar Diamanten, welche für unsere Leser jedoch weniger interessant sein dürften. Angeboten werden sämtliche bekannten Anlagemünzen wie zum Beispiel der Krügerrand, Wiener Philharmoniker, Britannia und viele mehr. Die Auswahl ist wirklich riesig und […]

Edelmetallschmuck – Accessoires in facettenreichen Designs

Schmuckstücke sind die Highlights zu jedem Outfit und Ausdruck von Stil und Klasse. Ob glitzernde Halsketten, funkelnde Armreifen oder schimmernde Ohrringe – Schmuck unterstreicht den persönlichen Style und bietet unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Besonders stilvoll ist Schmuck aus Edelmetall. Seit Jahrhunderten schmücken Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin elegante Damen und schmuckbegeisterte Herren. Edelmetallschmuck sprüht vor Eleganz […]

Große Numismatik Auktion von Gorny & Mosch in Zusammenarbeit mit Pro Aurum in München

Vom 14.-18.10. findet am Maximiliansplatz 20 in München die große Numismatik Auktion von pro aurum Numismatik in Zusammenarbeit mit dem Auktionshaus Gorny & Mosch statt. Während der fünf Auktionstage werden 4900 Lose aus Gold, Silber und vielen anderen Rohstoffen an die Höchstbietenden versteigert. Der Erlös wird auf 3,9 Millionen Euro geschätzt. Darunter sind viele numismatische […]

Der Wiener Philharmoniker – eine beliebte Anlagemünze aus Österreich

Der Wiener Philharmoniker ist eine Anlagemünze aus Österreich, die seit 1989 in Gold herausgegeben wird. Zu Beginn gab es lediglich zwei verschiedene Varianten, nämlich eine ganze Unze und eine viertel Unze. Später kamen dann die halben und zehntel Unzen dazu. Seit 2008 wird der Wiener Philharmoniker auch als Silberanlagemünze herausgegeben. Bis heute ist der Philharmoniker […]

Sammlermünzen des Deutschen Kaiserreichs

Ein besonders beliebtes Sammelgebiet sind die Silbermünzen aus dem Deutschen Kaiserreich, die seit 1873 mit den Nominalwerten 2 Mark und 5 Mark herausgegeben wurden. Im Münzgesetz vom 09.07.1873 wurde geregelt, wie die Münzen gestaltet werden durften. Je nach Exemplar war die Auflage sehr unterschiedlich, so gab es sehr seltene Münzen in Klainauflage aber auch viele […]