Fast zu schön für eine Wertanlage

Exchange AG jetzt mit Online-Shop

Die Exchange AG aus Berlin ist neuerdings auch mit einem eigenen Online-Shop präsent, in dem Goldmünzen, Silbermünzen, Silberbarren und Goldbarren direkt im Internet bestellt werden können.

Der Händler bietet eine schnelle Lieferung und sichere Zahlungsabwicklung an, ersteres ist bei vielen anderen Edlemetallhändlern ja leider nicht der Fall. Selbstverständlich werden die Edelmetalle versichert versendet, die Versandkosten beginnen bei 11,90 Euro und sind damit vergleichsweise durchaus moderat. Die Ware kann allerdings auch direkt online gekauft und dann im Ladengeschäft am Berliner Zoo abgeholt und mit Bargeld bezahlt werden.

Exchange ist bereits seit vielen Jahren als Edelmetallhändler aktiv und ist in dieser Branche nicht unbekannt. Die eKomi Bewertung ist exzellent!
350x250_70kb

Schatzfund in den USA: Paar findet 14000 Goldmünzen im Wert von 7,3 Millionen Euro

So ein Glück müsste man haben wie dieses Ehepaar, das auf dem eigenen Grundstück in Kalifornien einen Hortfund mit prägefrischen Goldmünzen, die alle im Zeitraum von 1847 bis 1894 geprägt wurden. Eigentlich waren die beiden nur mit dem Hund unterwegs, als sie unter einem Baum einen verrosteten Stahlkanister aus dem Boden schauen sahen. Bei näherer Betrachtung fanden Sie dann die Goldmünzen in dem Kanister und noch viele weitere. Angeblich handelt es sich um einen der “größten vergrabenen Schätze, die jemals in den USA aus dem Boden geholt wurden”.

Aus Angst vor der Öffentlichkeit haben sich die glücklichen Finder entschieden anonym zu bleiben und einen Teil der Verkaufserlöse für einen guten Zweck zu spenden!

Eine Fotoserie ist hier zu finden:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/paar-findet-goldschatz-in-garten-fotostrecke-111577.html

Bundesbank zieht Gold aus Frankreich ab

Wie der Spiegel berichtet, zieht die Bundesbank sämtliche Goldreserven aus Paris ab. Das Gesamtvolumen des dort gelagerten Edelmetalls soll sich auf insgesamt 32 Tonnen belaufen haben, wobei inzwischen bereits ein Großteil nach Deutschland überführt wurde.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/bundesbank-loest-golddepot-in-paris-auf-a-944310.html

Zwei Goldmünzen in den USA für 5,7 Millionen Euro versteigert

Wie Spiegel Online in einem aktuellen Artikel berichtet, wurden zwei Goldmünzen in den USA für sensationelle 5,7 Millionen Euro versteigert. Dabei handelte es sich um die sogenannte “Brasher Doubloon” aus dem Jahre 1787 und den “Liberty Head Nickel”, eine 5 Cent Münze von 1923.

Der Artikel und ein Foto sind hier zu finden:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brasher-doubloon-und-liberty-head-nickel-versteigert-a-942968.html

Münzen und Barren sicher verkaufen

Wenn man über lange Zeit intensiv in Edelmetalle investiert hat, kommt auch der Tag, an dem man die Münzen und Barren aus Gold, Silber oder Platin auch wieder mit Gewinn weiterverkaufen möchte.  Als erstes sollte man sich über den aktuellen Edelmetallpreis informieren, damit beim Verkauf auch ein angemesseneer Preis erzielt werden kann. Danach sucht man sich einen Edelmetallhandel seines Vertrauens, an den man die Barren und Münzen verkaufen möchte, denn das ist in der Regel deutlich sicherer als ein Verkauf an Privatpersonen, denn hier ist ein Betrug nie ausgeschlossen (Diebstahl, Bezahlung mit Falschgeld usw.).

Ein solcher Edelmetallhändler ist zum Beispiel VanGoethem in Wien/Österreich. Hier kann man direkt mit seinen Edelmetallen vorbeikommen und den aktuellen Marktpreis anfragen. Kommt man überein, ist ein Verkauf gegen sofortiges Bargeld durchaus möglich. Auch per E-Mail können direkt Preis abgefragt und Käufe und Verkaufe von Gold, Silber und Platin getätigt werden.

Für den Verkauf von Edelmetallen sollte man möglichst den besten Zeitpunkt abpassen, wobei dies natürlich nicht immer möglich ist.. wenn dringend Bargeld für Investitionen benötigt wird. Bei allen Anlegern die aber schon länger dabei sind, dürfte der Gewinn bereits jetzt ohnehin schon sehr beträchtlich sein.

 

Kein Geld für Weihnachtsgeschenke? Altgold verkaufen!

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und nicht jeder hatte im Laufe des Jahres das nötige Kleingeld für Geschenke sparen können. Eine Möglichkeit um kurz vor den Feiertagen doch noch an etwas Taschengeld zu kommen, ist der Verkauf von Altgold oder Bruchgold, denn kaputte Goldketten, Broschen oder andere edelmetallhaltige Gegenstände haben nach wie vor einen hohen Wert und werden von Goldankäufern kurzfristig in Zahlung genommen. Der Verkauf sollte gut überlegt sein und von Familienerbstücken in einwandfreiem Zustand sollte man sich grundsätzlich nicht trennen, zumal beim Altgoldankauf nur das Gewicht und nicht die besondere Verarbeitung zählt. Vom ideelllen Wert ganz zu schweigen.

Pauschal ist es schwer zu sagen, was ihr Altgold wert ist, denn dies hängt im wesentlichen vom Gewicht und der Reinheit ab (333er, 585er oder 850er Gold). Im Internet gibt es viele Möglichkeiten, den aktuellen Marktpreis vor dem Verkauf zu recherchieren. Das sollte auch unbedingt getan werden, um beim Verkauf einen realistischen Preis zu erzielen.  Ein unkomplizierter Goldankauf ist zum Beispiel der Abramowicz Goldankauf in Stuttgart, der von ganz Deutschland aus in Anspruch genommen werden kann.

Sobald die Edelmetalle beim Ankäufer angekommen und getestet sind, kann kurzfristig eine Auszahlung erfolgen und dem Kauf von Weihnachtsgeschenken steht nichts mehr im Weg. So einfach kann der Verkauf von Altgold sein!

Silber wird immer beliebter

Nachdem Indien vor kurzem aufgrund der permananten Kapitalflucht den Goldkauf nahezu unmöglich gemacht hat, schwenken immer mehr Käufer auf das erheblich günstigere Feinsilber in Form von Barren und Anlagemünzen um. Nachdem der Silberpreis vor einem halben Jahr stark eingebrochen war, ist eine Investition in physischem Silber auch für die Europäer höchst interessant, denn hier lässt sich bei Silbermünzen mit kleiner Auflage wie dem China Panda neben dem tatsächlichen physischen Wert auch der Sammlerwert deutlich steigern.

Dabei sollte man allerdings darauf achten, auch entsprechend seltene Münzen auszuwählen, die auch garantiert nicht nachgeprägt werden. Ein seriöser und zuverlässiger Händler in Deutschland ist beispielsweise www.silber-corner.de, der über eine große Auswahl zu fairen Konditionen verfügt. Hier kann man aus einer Vielzahl unterschiedlicher Silbermünzen auswählen, ganz egal ob China Panda, Lunar Edition, Britannia oder Koala.

Perspektivisch ist davon auszugehen, dass die Gold- uns Silberpreise langfristig wieder anziehen werden. Insbesondere bei Silber ist derzeit ja nicht mehr wirklich Luft nach unten, wenn man sich die Preise von vor drei Jahren anschaut.

Sollte man Feinsilber im Internet bestellen, ist es besonders wichtig sich für einen zuverlässigen Händler zu entscheiden, damit die bestellte Ware auch tatsächlich ankommt. Auch zu Weihnachten ist Silber im übrigen eine ausgezeichnete Idee – ein Weihnachtsgeschenk das jeder gebrauchen kann!

Shopvorstellung: Goldsilbershop.de

Heute möchten wir euch den Goldsilbershop.de vorstellen, ein Edelmetallhandel mit Sitz in Wiesbaden. Im Sortiment sind Goldmünzen, Goldbarren, Silbermünzen, Silberbarren und neuerdings sogar Diamanten, welche für unsere Leser jedoch weniger interessant sein dürften. Angeboten werden sämtliche bekannten Anlagemünzen wie zum Beispiel der Krügerrand, Wiener Philharmoniker, Britannia und viele mehr.

Die Auswahl ist wirklich riesig und lässt keine Wünsche offen, auch kleine 1 Gramm Goldbarren oder die relativ neuen Combibar Goldtafeln können unkompliziert über das Internet direkt nach Hause bestellt werden. Derzeit ist der Shop von Trusted E Shops mit einem Wert von 4,66/5,00 bewertet und das kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Wir waren selbst schon Testkunde vom Goldsilbershop und wurden kurz nach Geldeingang beliefert, was bei vielen Edelmetallhändlern leider nicht die Regel ist.

In regelmäßigen Sonderaktionen werden Produkte zu besonders guten Konditionen offeriert, welche dann auch oft schnell vergriffen sind. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Edelmetalle an den Goldsilbershop zu verkaufen. Diese werden dann ganz unkompliziert direkt bei Ihnen abgeholt. Sollten sie also noch kein Kunde sein, und mit anderen Händlern nicht zufrieden gewesen sein, versuchen Sie es doch mal beim Goldsilbershop.de!

goldsilbershop-edelmetallhandel

Edelmetallschmuck – Accessoires in facettenreichen Designs

Schmuckstücke sind die Highlights zu jedem Outfit und Ausdruck von Stil und Klasse. Ob glitzernde Halsketten, funkelnde Armreifen oder schimmernde Ohrringe – Schmuck unterstreicht den persönlichen Style und bietet unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Besonders stilvoll ist Schmuck aus Edelmetall. Seit Jahrhunderten schmücken Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin elegante Damen und schmuckbegeisterte Herren. Edelmetallschmuck sprüht vor Eleganz und glänzt in facettenreichen Designs. Ob in minimalistischer Machart oder als auffällige Eyecatcher mit Glamourfaktor – Schmuck-Looks aus Edelmetallen beeindrucken mit exklusiver Optik und zartem Glanz.

Unverwechselbare Ausstrahlung mit Schmuck aus Gold, Silber und Platin

Schmuck aus Gold und Silber steht für Unvergänglichkeit und Schönheit. Fingerringe, Colliers und Armbänder aus Weißgold, Gelbgold oder Rotgold zeichnen sich besonders durch ihre Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit aus. Goldschmuck ist in fantasievollen Designs erhältlich, mit verspielten Elementen oder einem Hauch Raffinesse. Welche Farben Schmuckstücke aus Gold haben, hängt von der Zusammensetzung unterschiedlicher Legierungen ab. Goldschmuck passt besonders gut zu eleganten Looks und zu feierlichen Anlässen. Beschwingter wirkt Silberschmuck, der wegen seiner modischen Designs überaus beliebt bei jungen Schmuckfans ist. Ob extravagante Armreifen mit funkelnden Zirkoniasteinen oder filigrane Halsketten mit süßen Perlen – silberne Schmuck-Accessoires unterstreichen romantische und fetzige Styles. Auch Anhänger, Ohrschmuck, Fingerringe und Broschen aus Platin oder Palladium liegen im Trend und gehören zu den Edelmetall-Schmuckarten. Allergiker schätzen nickelfreien Titanschmuck, der mit besonderen Farbnuancen und seidig schimmernden Oberflächen beeindruckt.

Neuer Trend im Edelmetall-Look – Engelsrufer in zauberhafter Machart

Schmuckfans haben nie genug funkelnde Accessoires in ihrem Schmuckkästchen. Goldketten und silberne Armreifen setzen Akzente, die niemand übersieht. In jeder Saison erfreuen neue Trends im Edelmetall-Look Schmuckliebhaber auf der ganzen Welt. Die Renner im Schmuckzirkus sind Engelsrufer Anhänger und Ketten aus Edelmetallen, die den eigenen Schutzengel herbeirufen. Engelsrufer-Anhänger begeistern in zauberhafter Machart und stehen für Licht, Reinheit oder Stabilität. Von goldenen oder silbernen Ketten baumeln himmelblaue, roséfarbene oder weiße Klangkugeln die in filigran gearbeiteten Fassungen liegen. Die Farben haben unterschiedliche Bedeutungen und symbolisieren engelhafte Tugenden wie Liebe und Freude. Die zart klingenden Glöckchen in den Klangkugeln rufen den Schutzengel herbei. Der Clou: Die Klangkugeln können ganz nach Wunsch ausgewechselt werden. Renommierte Schmuckhersteller fertigen Edelmetall-Fassungen in mehreren Größen, die sich leicht öffnen und schließen lassen. Ob Engelsrufer in Gold-Designs, silberne Ohrringe oder Armreifen aus Titan – Edelmetallschmuck ist hochwertig, beständig und spiegelt den Mix aus Tradition und Moderne perfekt wider.

Große Numismatik Auktion von Gorny & Mosch in Zusammenarbeit mit Pro Aurum in München

Vom 14.-18.10. findet am Maximiliansplatz 20 in München die große Numismatik Auktion von pro aurum Numismatik in Zusammenarbeit mit dem Auktionshaus Gorny & Mosch statt. Während der fünf Auktionstage werden 4900 Lose aus Gold, Silber und vielen anderen Rohstoffen an die Höchstbietenden versteigert. Der Erlös wird auf 3,9 Millionen Euro geschätzt.

Darunter sind viele numismatische Sensationen, wie zum Beispiel eine äußerst seltene Serie Goldgulden aus den Niederlanden und viele Münzen aus Altdeutschland. Kein Wunder, dass die Auktion Münzsammler aus der ganzen Welt anzieht. Sogar aus Russland und Asien haben sich Bieter angemeldet.

Für alle Münzenliebhaber die nicht dabei sein können oder gerade nicht das nötige Kleingeld haben, lohnt sich dennoch der Blick in den Auktionskatalog mit satten 291 Seiten, welcher sich erfreulicherweise ganz einfach von der Website von Gorny & Mosch herunterladen lässt. Die Auswahl dieser unterschiedlichsten und oft extrem seltenen Münzen ist wirklich atmemberaubend und einmal durchblättern ist Pflicht für jeden der mit Sammlermünzen und Anlagemünzen zu tun hat.

Den Link finden Sie hier: http://www.gmcoinart.de/templates/images/muenzen/Kataloge/gm_auktion_217_katalog.pdf